Finden Sie den richtigen Makler
für den Verkauf Ihrer Immobilie

Wir durchleuchten den Immobilienmarkt

Makler gefunden. Jetzt filtern:

Worauf soll der Makler spezialisiert sein?

Wertermittlung - Haus
Vermietung
Wertermittlung - Wohnung
Verkauf

Welche Immobilie möchten Sie

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Haus
Haus
Wertermittlung - Wohnung
Wohnung
Wertermittlung - Grundstück
Grundstück
Wertermittlung - Grundstück
Gewerbe

Wie groß ist Ihre Immobilie?

Wertermittlung - Nutzfläche
Land area for Gewerb
Nutzfläche

Wie wird Ihre Immobilie aktuell genutzt?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Eigennutzung
Eigennutzung
Wertermittlung - Vermietet
Vermietet
Wertermittlung - Leerstehend
Leerstehend

Um welche Art von Häuser handelt es sich?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Wertermittlung - Doppelhaushälfte
Doppelhaushälfte
Wertermittlung - Bungalow
Bungalow
Wertermittlung - Villa
Villa
Wertermittlung - Reihenhaus
Reihenhaus
Wertermittlung - Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus

Um welche Art von Wohnungen handelt es sich?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Einfamilienhaus
Etagenwohnung
Wertermittlung - Doppelhaushälfte
Erdgeschoss
Wertermittlung - Bungalow
Dachgeschoss

Wertermittlung - Villa
Maisonette
Wertermittlung - Reihenhaus
Loft
Wertermittlung - Mehrfamilienhaus
Souterrain

Um welche Art von Grundstück handelt es sich?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Wohnung
Bauland
Wertermittlung - Wohnung
Ackerland
Wertermittlung - Gewerbe Grundstück
Gewerbe Grundstück

Wie groß ist Ihre Immobilie?

Wertermittlung - Grundstücksfläche
Land area for lands (Grundstücksfläche fur Grundstücks)
Grundstücksfläche

Wie groß ist Ihre Immobilie?

Wertermittlung - Wohnfläche
Wohnfläche
Wertermittlung - Anzahl der Zimmer
Anzahl der Zimmer
Wertermittlung - Grundstücksfläche
Land area for all exept Grundstücks
Grundstücksfläche

Weitere Immobilien Eigenschaften sind...

Wertermittlung - Anzahl der Geschosse
Anzahl der Geschosse

Gibt es Parkmöglichkeiten?

Bitte wählen Sie eine Option

ertermittlung - Im Freien
Im Freien
Wertermittlung - Tiefgarage
Tiefgarage
Wertermittlung - Einzelgarage
Einzelgarage
Wertermittlung - Carport
Carport

Wann wurde Ihre Immobilie gebaut?

Wertermittlung - Baujahr
Baujahr
Wertermittlung - Letzte Modernisierung
Letzte Modernisierung

Über welche Ausstattung verfügt Ihre Immobilie?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Einfach
Einfach
Wertermittlung - Normal
Normal
Wertermittlung - Gehoben
Gehoben
Wertermittlung - Luxuriös
Luxuriös

Wie wird Ihre Immobilie aktuell genutzt?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Eigennutzung
Eigennutzung
Wertermittlung - Vermietet
Vermietet
Wertermittlung - Leerstehend
Leerstehend

Wofür benötigen Sie die Immobilienwert?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Verkauf
Verkauf
Wertermittlung - Kauf
Kauf
Wertermittlung - Vermietung
Vermietung

Wo befindet sich Ihre Immobilie?

germany-map
Die Lage (PLZ) Ihrer Immobilie bildet die Grundlage für eine genaue Maklerempfehlung.

Die passenden Makler werden ermitteln

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Vielen Dank. passende Makler für Sie ermittelt.

Wer soll die Maklerempfehlung erhalten?

Immobilienwertermittlung - Brochure
Greetings

  Letzte Anfrage vor: 14 Minuten
Wir durchleuchten den Immobilienmarkt

Maklervergleich Leipzig

Maklervergleich: Leip­zig zählt zu den be­lieb­tes­ten Städ­ten Deutsch­lands mit ei­nem ra­san­ten Be­völ­ke­rungs­wachs­tum. Ex­per­ten ge­hen da­von aus, dass im Jahr 2030 mehr als 639.000 Men­schen in der säch­si­schen Stadt le­ben wer­den. Der­zeit liegt die Ein­woh­ner­zahl bei 593.000. Be­kann­te Un­ter­neh­men als Ar­beit­ge­ber, bes­te Frei­zeit­mög­lich­kei­ten und ein brei­tes Kul­tur­an­ge­bot macht Leip­zig für Neu­be­woh­ner in­ter­es­sant.

 

Vor al­lem jun­ge Leu­te zieht es in die Mes­se­stadt, die auch als Uni­ver­si­täts­stand­ort be­liebt ist.

Die Nach­fra­ge nach Im­mo­bi­li­en in Leip­zig ist hoch und bie­tet da­mit bes­te Be­din­gun­gen für Ver­käu­fer.

Die Immobilienpreisentwicklung in Leipzig

Der Trend auf dem Leip­zi­ger Woh­nungs­markt ist un­ge­bro­chen und die Um­sät­ze auf dem Im­mo­bi­li­en­markt in Leip­zig konn­ten sich nach An­ga­ben des Gut­ach­ter­aus­schus­ses im Jahr 2020 um 7 Pro­zent hö­her als im Vor­jahr sta­bi­li­sie­ren. Für Ein- und Zwei­fa­mi­li­en­häu­ser zahl­ten Käu­fer im ers­ten Halb­jahr 2021 im Schnitt 3.425 Eu­ro pro Qua­drat­me­ter, in ge­frag­ten Top­la­gen wie Schleu­ßig kos­te­te ei­ne Im­mo­bi­lie zwi­schen 650.000 und 820.000 Eu­ro. Ei­gen­tums­woh­nun­gen kos­te­ten im Durch­schnitt 5.017 Eu­ro pro Qua­drat­me­ter bei Neu­bau­ten, für sa­nier­te Alt­bau­ten wur­den 5.282 Eu­ro pro Qua­drat­me­ter er­zielt. Da­mit ist die Preis­ent­wick­lung in Leip­zig wei­ter­hin sehr po­si­tiv: Im ers­ten Halb­jahr 2021 stie­gen die Kauf­prei­se für Ein- und Zwei­fa­mi­li­en­häu­ser um 1 Pro­zent, bei den Mehr­fa­mi­li­en­häu­sern ver­zeich­ne­te der Gut­ach­ter­aus­schuss so­gar ei­nen An­stieg von 8 Pro­zent.

Auf­grund des pro­gnos­ti­zier­ten Be­völ­ke­rungs­wachs­tums ist auch in den kom­men­den Jah­ren von ei­ner stei­gen­den Nach­fra­ge aus­zu­ge­hen. Das nied­ri­ger Zins­ni­veau ver­stärkt den Trend und sorgt für ei­ne po­si­ti­ve Im­mo­bi­li­en­preis­ent­wick­lung in der säch­si­schen Stadt. Un­ter­schie­de sind da­bei in den ein­zel­nen Wohn­la­gen zu ver­zeich­nen. Es ist da­von aus­zu­ge­hen, dass Im­mo­bi­li­en in Leip­zig, die nicht mehr dem ak­tu­el­len Stand ent­spre­chen, we­ni­ger stark nach­ge­fragt wer­den.

 
 
 
 
 
Wetter in Leipzig
10°C

Klarer Himmel

Wer kauft in Immobilien in Leipzig?

Käu­fer von Ein- und Zwei­fa­mi­li­en­häu­sern in­ter­es­sie­ren sich be­son­ders für die La­gen Knaut­klee­berg, Eu­tritzsch und Möl­kau. Fa­mi­li­en mit Kin­dern be­vor­zu­gen Im­mo­bi­li­en in Ma­ri­en­brunn, das mit ei­ner zen­tra­len La­ge und viel Grün punk­tet. Zen­tra­le La­gen sind bei Paa­ren, jun­gen Fa­mi­li­en oder Stu­die­ren­den be­liebt, die fu­ß­läu­fig Su­per­märk­te, Kin­der­gär­ten oder Kul­tur­an­ge­bo­te er­rei­chen möch­ten. Bes­ta­ger ach­ten bei ei­nem Kauf be­son­ders auf bar­rie­re­frei­en Wohn­raum, auch die En­er­gie­ef­fi­zi­enz ist ein wich­ti­ges The­ma. Jun­ge Leu­te, die es aus länd­li­chen Re­gio­nen in die Ci­ty zieht, be­vor­zu­gen In­nen­stadt­la­gen, die mit ei­ner gu­ten An­bin­dung und per­fek­ten In­fra­struk­tur über­zeu­gen. Da­bei kau­fen nicht nur Ei­gen­nut­zer, son­dern auch Ka­pi­tal­an­le­ger Ei­gen­tums­woh­nun­gen in Leip­zig.

Goethe Denkmal in Leipzig | Maklervergleich

Oft­mals kau­fen El­tern für ih­re in Leip­zig stu­die­ren­den Kin­der ei­ne klei­ne Sin­gle­woh­nung. Be­son­ders an­ge­sagt sind da­bei mitt­le­re La­gen wie Stöt­te­ritz, wo Kauf­preis und Ren­di­te für In­ves­to­ren stim­men. Ins­ge­samt ist die Nach­fra­ge nach Ei­gen­tums­woh­nun­gen hö­her als das An­ge­bot.

Das gilt auch für Ein­fa­mi­li­en­häu­ser in Rand­la­gen, von de­nen aus die In­nen­stadt dank gu­ter Ver­kehrs­an­bin­dung schnell zu er­rei­chen ist. In­ter­es­sant sind die­se Im­mo­bi­li­en in Leip­zig für jun­ge Fa­mi­li­en, die den Schritt ins ei­ge­ne Heim wa­gen möch­ten.

Stadt Leipzig

Wählen Sie den gewünschten Stadtteil aus:

 

Wie hoch ist die Maklerprovision

Immobilienpreise in Leipzig

  • Quadratmeterpreis in €: Zentrum

    Wohnungen: 2.700 – 3.300
    Häuser: 2.550 – 3.300
  • Quadratmeterpreis in €: Zentrum-Ost

    Wohnungen: 2.850 – 3.200
    Häuser: 2.900 – 3.300
  • Quadratmeterpreis in €: Zentrum-Südost

    Wohnungen: 2.850 – 3.200
    Häuser: 2.900 – 3.300
  • Quadratmeterpreis in €: Zentrum-Süd

    Wohnungen: 2.800 – 3.700
    Häuser: 3.500 – 4.650
  • Quadratmeterpreis in €: Zentrum-West

    Wohnungen: 2.550 – 3.250
    Häuser: 2.250 – 3.150
  • Quadratmeterpreis in €: Zentrum-Nordwest

    Wohnungen: 3.100 – 3.600
    Häuser: 2.750 – 3.450
  • Quadratmeterpreis in €: Zentrum-Nord

    Wohnungen: 2.850 – 3.550
    Häuser: 2.600 – 3.400
  • Quadratmeterpreis in €: Schönefeld-Abtnaundorf

    Wohnungen: 1.950 – 2.300
    Häuser: 2.500 – 2.850
  • Quadratmeterpreis in €: Schönefeld-Ost

    Wohnungen: 1.600 – 2.100
    Häuser: 2.200 – 2.600
  • Quadratmeterpreis in €: Mockau-Süd

    Wohnungen: 1.750 – 1.950
    Häuser: 2.400 – 2.900
  • Quadratmeterpreis in €: Mockau-Nord

    Wohnungen: 1.750 – 2.200
    Häuser: 2.300 – 3.100
  • Quadratmeterpreis in €: Thekla

    Wohnungen: 1.650 – 1.950
    Häuser: 2.550 – 2.950
  • Quadratmeterpreis in €: Plaußig-Portitz

    Wohnungen: 1.650 – 1.850
    Häuser: 2.300 – 2.650
  • Quadratmeterpreis in €: Neustadt-Neuschönefeld

    Wohnungen: Häuser:
  • Quadratmeterpreis in €: Volkmarsdorf

    Wohnungen: 1.850 – 2.200
    Häuser: 1.950 – 2.950
  • Quadratmeterpreis in €: Anger-Crottendorf

    Wohnungen: 1.800 – 2.250
    Häuser: 2.400 – 2.700
  • Quadratmeterpreis in €: Sellerhausen-Stünz

    Wohnungen: 1.800 – 2.150
    Häuser: 2.100 – 2.300
  • Quadratmeterpreis in €: Paunsdorf

    Wohnungen: 1.250 – 1.700
    Häuser: 2.400 – 2.750
  • Quadratmeterpreis in €: Heiterblick

    Wohnungen: 1.550 – 1.950
    Häuser: 2.700 – 3.350
  • Quadratmeterpreis in €: Mölkau

    Wohnungen: 1.750 – 2.050
    Häuser: 2.550 – 3.250
  • Quadratmeterpreis in €: Engelsdorf

    Wohnungen: 1.550 – 2.050
    Häuser: 2.300 – 3.850
  • Quadratmeterpreis in €: Baalsdorf

    Wohnungen: 1.500 – 2.050
    Häuser: 2.500 – 3.200
  • Quadratmeterpreis in €: Althen-Kleinpösna

    Wohnungen: 2.250 – 2.750
    Häuser: 3.100 – 3.600
  • Quadratmeterpreis in €: Reudnitz-Thonberg

    Wohnungen: 2.300 – 2.600
    Häuser: 4.750 – 5.850
  • Quadratmeterpreis in €: Stötteritz

    Wohnungen: 1.850 – 2.350
    Häuser: 3.000 – 3.550
  • Quadratmeterpreis in €: Probstheida

    Wohnungen: 1.850 – 2.400
    Häuser: 2.900 – 3.800
  • Quadratmeterpreis in €: Meusdorf

    Wohnungen: 1.650 – 2.250
    Häuser: 2.500 – 3.200
  • Quadratmeterpreis in €: Liebertwolkwitz

    Wohnungen: 1.600 – 1.950
    Häuser: 2.200 – 2.550
  • Quadratmeterpreis in €: Holzhausen

    Wohnungen: 1.700 – 1.950
    Häuser: 2.050 – 2.750
  • Quadratmeterpreis in €: Südvorstadt

    Wohnungen: 2.600 – 3.150
    Häuser: 2.700 – 3.400
  • Quadratmeterpreis in €: Connewitz

    Wohnungen: 2.050 – 3.100
    Häuser: 3.050 – 3.400
  • Quadratmeterpreis in €: Marienbrunn

    Wohnungen: 1.900 – 2.600
    Häuser: 3.500 – 3.650
  • Quadratmeterpreis in €: Lößnig

    Wohnungen: 1.850 – 2.450
    Häuser: 2.850 – 3.400
  • Quadratmeterpreis in €: Dölitz-Dösen

    Wohnungen: 1.950 – 2.200
    Häuser: 2.750 – 3.400
  • Quadratmeterpreis in €: Schleußig

    Wohnungen: 2.550 – 3.200
    Häuser: 3.650 – 4.100
  • Quadratmeterpreis in €: Plagwitz

    Wohnungen: 2.550 – 3.150
    Häuser: 3.650 – 4.100
  • Quadratmeterpreis in €: Kleinzschocher

    Wohnungen: 2.550 – 2.900
    Häuser: 3.250 – 3.650
  • Quadratmeterpreis in €: Großzschocher

    Wohnungen: 1.600 – 1.950
    Häuser: 2.050 – 2.400
  • Quadratmeterpreis in €: Knautkleeberg-Knauthain

    Wohnungen: 1.600 – 1.950
    Häuser: 2.200 – 2.800
  • Quadratmeterpreis in €: Hartmannsdorf-Knautnaundorf

    Wohnungen: 1.500 – 1.750
    Häuser: 2.050 – 2.300
  • Quadratmeterpreis in €: Schönau

    Wohnungen: 1.250 – 1.600
    Häuser: 1.400 – 1.850
  • Quadratmeterpreis in €: Grünau-Ost

    Wohnungen: 1.250 – 1.600
    Häuser: 1.400 – 1.850
  • Quadratmeterpreis in €: Grünau-Mitte

    Wohnungen: 1.450 – 1.950
    Häuser: 2.500 – 3.250
  • Quadratmeterpreis in €: Grünau-Siedlung

    Wohnungen: 1.350 – 1.750
    Häuser: 2.100 – 3.200
  • Quadratmeterpreis in €: Lausen-Grünau

    Wohnungen: 1.350 – 1.750
    Häuser: 2.100 – 3.200
  • Quadratmeterpreis in €: Grünau-Nord

    Wohnungen: 1.250 – 1.550
    Häuser: 2.550 – 2.950
  • Quadratmeterpreis in €: Miltitz

    Wohnungen: 1.350 – 1.700
    Häuser: 2.750 – 3.100
  • Quadratmeterpreis in €: Lindenau

    Wohnungen: 1.700 – 2.250
    Häuser: 3.000 – 3.350
  • Quadratmeterpreis in €: Altlindenau

    Wohnungen: 2.000 – 2.300
    Häuser: 1.750 – 2.100
  • Quadratmeterpreis in €: Neulindenau

    Wohnungen: 1.750 – 2.050
    Häuser: 2.450 – 2.800
  • Quadratmeterpreis in €: Leutzsch

    Wohnungen: 2.000 – 2.550
    Häuser: 2.850 – 3.450
  • Quadratmeterpreis in €: Böhlitz-Ehrenberg

    Wohnungen: 1.800 – 2.100
    Häuser: 2.550 – 3.050
  • Quadratmeterpreis in €: Burghausen-Rückmarsdorf

    Wohnungen: 3.600 – 4.250
    Häuser: 2.800 – 3.250
  • Quadratmeterpreis in €: Möckern

    Wohnungen: 1.950 – 2.600
    Häuser: 2.500 – 3.450
  • Quadratmeterpreis in €: Wahren

    Wohnungen: 1.750 – 2.150
    Häuser: 2.240 – 2.850
  • Quadratmeterpreis in €: Lützschena-Stahmeln

    Wohnungen: 1.950 – 2.250
    Häuser: 2.650 – 3.050
  • Quadratmeterpreis in €: Lindenthal

    Wohnungen: 1.850 – 2.300
    Häuser: 2.450 – 3.200
  • Quadratmeterpreis in €: Gohlis-Süd

    Wohnungen: 2.150 – 2.550
    Häuser: 3.250 – 3.850
  • Quadratmeterpreis in €: Gohlis-Mitte

    Wohnungen: 2.550 – 2.650
    Häuser: 3.100 – 3.750
  • Quadratmeterpreis in €: Gohlis-Nord

    Wohnungen: 3.550 – 4.300
    Häuser: 2.650 – 3.150
  • Quadratmeterpreis in €: Eutritzsch

    Wohnungen: 2.350 – 2.850
    Häuser: 2.700 – 3.550
  • Quadratmeterpreis in €: Seehausen

    Wohnungen: 1.700 – 1.950
    Häuser: 2.350 – 2.850
  • Quadratmeterpreis in €: Wiederitzsch

    Wohnungen: 2.100 – 2.450
    Häuser: 3.050 – 3.250
Die dargestellten Quadratmeterpreisen verschaffen Ihnen nur den ersten Überblick über das Mittelpreisniveau zum jeweiligen Stadtteil und Objektart in

Im Einzelfall weichen die Immobilienpreise in Stuttgart stark von den Mittelwerten ab, so dass eine professionelle Wertermittlung oder die Zusammenarbeit mit einem Immobilienmakler vor Ort sehr zu empfehlen sind.

Wie finden Sie den richtigen Immobilienmakler, wenn Sie in Leipzig eine Immobilie verkaufen möchten?

Mak­ler-Lot­se un­ter­stützt Sie bei Ih­rer Su­che nach ei­nem Im­mo­bi­li­en­mak­ler in Leip­zig. Tra­gen Sie ein­fach ein, was für ei­ne Im­mo­bi­lie Sie ver­kau­fen möch­ten und die Mak­ler­such­ma­schi­ne zeigt Ih­nen, wel­cher Pro­fi für das Pro­jekt am bes­ten ge­eig­net ist. Die­ser Ser­vice ist für Sie kos­ten­los und zu ei­ner Be­auf­tra­gung sind Sie nicht ver­pflich­tet.

Wie wird die Maklerprovision in Leipzig berechnet?

Wenn Sie Leip­zig ei­ne Wohn­im­mo­bi­lie ver­kau­fen, fällt ei­ne Mak­ler­pro­vi­si­on von 7,14 Pro­zent an. Die Kos­ten tei­len sich hälf­tig zwi­schen Ver­käu­fer und Käu­fer auf, so­dass je­de Par­tei mit ei­nem An­teil von 3,57 Pro­zent rech­nen muss. Für an­de­re Im­mo­bi­li­en­ar­ten wie ei­ne Bü­ro- oder Ge­wer­be­im­mo­bi­lie gel­ten ab­wei­chen­de Pro­vi­si­ons­sät­ze.

Auch wenn Sie als Ver­käu­fer bei der Be­auf­tra­gung ei­nes Mak­lers ei­nen Teil der Cour­ta­ge be­zah­len, pro­fi­tie­ren Sie von der Zu­sam­men­ar­beit mit dem Pro­fi. Der Mak­ler nimmt Ih­nen nicht nur al­le Auf­ga­ben rund um den Im­mo­bi­li­en­ver­kauf in Leip­zig ab, son­dern er­zielt zu­dem in der Re­gel ei­nen sehr gu­ten Ver­kaufs­preis.

Maklerempfehlung nach dem Bundesland: Sachsen