Makler gefunden. Jetzt filtern:

Worauf soll der Makler spezialisiert sein?

Wertermittlung - Haus
Vermietung
Wertermittlung - Wohnung
Verkauf

Welche Immobilie möchten Sie

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Haus
Haus
Wertermittlung - Wohnung
Wohnung
Wertermittlung - Grundstück
Grundstück
Wertermittlung - Grundstück
Gewerbe

Um welche Art von Häuser handelt es sich?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Wertermittlung - Doppelhaushälfte
Doppelhaushälfte
Wertermittlung - Bungalow
Bungalow
Wertermittlung - Villa
Villa
Wertermittlung - Reihenhaus
Reihenhaus
Wertermittlung - Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus

Um welche Art von Immobilie handelt es sich?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Einfamilienhaus
Etagenwohnung
Wertermittlung - Doppelhaushälfte
Erdgeschoss
Wertermittlung - Bungalow
Dachgeschoss

Wertermittlung - Villa
Maisonette
Wertermittlung - Reihenhaus
Loft
Wertermittlung - Mehrfamilienhaus
Souterrain

Um welche Art von Grundstück handelt es sich?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Wohnung
Bauland
Wertermittlung - Wohnung
Ackerland
Wertermittlung - Gewerbe Grundstück
Gewerbe Grundstück

Wie groß ist Ihre Immobilie?

Wertermittlung - Grundstücksfläche
Land area for lands (Grundstücksfläche fur Grundstücks)
Grundstücksfläche

Wie groß ist Ihre Immobilie?

Wertermittlung - Wohnfläche
Wohnfläche
Wertermittlung - Anzahl der Zimmer
Anzahl der Zimmer
Wertermittlung - Grundstücksfläche
Land area for all exept Grundstücks
Grundstücksfläche

Weitere Immobilien Eigenschaften sind...

Wertermittlung - Anzahl der Geschosse
Anzahl der Geschosse

Gibt es Parkmöglichkeiten?

Bitte wählen Sie eine Option

ertermittlung - Im Freien
Im Freien
Wertermittlung - Tiefgarage
Tiefgarage
Wertermittlung - Einzelgarage
Einzelgarage
Wertermittlung - Carport
Carport

Wann wurde Ihr House gebaut?

Wertermittlung - Baujahr
Baujahr
Wertermittlung - Letzte Modernisierung
Letzte Modernisierung

Über welche Ausstattung verfügt Ihre Immobilie?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Einfach
Einfach
Wertermittlung - Normal
Normal
Wertermittlung - Gehoben
Gehoben
Wertermittlung - Luxuriös
Luxuriös

Wie wird Ihre Immobilie aktuell genutzt?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Eigennutzung
Eigennutzung
Wertermittlung - Vermietet
Vermietet
Wertermittlung - Leerstehend
Leerstehend

Wofür benötigen Sie die Immobilienwert?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Verkauf
Verkauf
Wertermittlung - Kauf
Kauf
Wertermittlung - Vermietung
Vermietung

Wie groß ist Ihre Immobilie?

Wertermittlung - Nutzfläche
Land area for Gewerb
Nutzfläche

Wie wird Ihre Immobilie aktuell genutzt?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Eigennutzung
Eigennutzung
Wertermittlung - Vermietet
Vermietet
Wertermittlung - Leerstehend
Leerstehend

Wo befindet sich Ihre Immobilie?

Die passenden Makler werden ermitteln

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Vielen Dank. passende Makler für Sie ermittelt.

Wer soll die Maklerempfehlung erhalten?

Immobilienwertermittlung - Brochure
Greetings

  Letzte Anfrage vor: 13 Minuten

Leben und arbeiten in Bielefeld

Immobilienmarkt in Bielefeld

Bie­le­feld über­zeugt mit ei­ner na­tur­nah­en und grü­nen La­ge im Teu­to­bur­ger Wald. Zahl­rei­che Parks und Grün­an­la­gen, so­wie Ge­wäs­ser wie die We­ser und die Ems, ma­chen die 330.000-Ein­woh­ner Stadt in der Re­gi­on Ost­west­fa­len-Lip­pe be­son­ders le­bens­wert. Auch in wirt­schaft­li­cher Hin­sicht kann Bie­le­feld über­zeugen: Ein star­ker In­dus­trie­sek­tor sorgt da­für, dass vie­le Men­schen aus be­ruf­li­chen Gründen in die Stadt zie­hen. Bielefeld ist ein ge­frag­ter Hoch­schul­stan­dort, so dass sich vie­le jun­ge Leu­te für ein Stu­di­um in der kreis­frei­en Stadt ent­schei­den.

Die Be­liebt­heit Bie­le­felds zeigt sich auch in den Im­mo­bi­li­en­prei­sen: Im Schnitt sind die Kauf­prei­se seit 2010 um rund 25,7 Pro­zent an­ge­stie­gen. Die höch­sten An­stie­ge sind in be­lieb­ten La­gen wie der In­nen­stadt oder Gad­der­baum zu ver­zei­chnen.

Die Entwicklung der Immobilien Preise in Bielefeld

Die Quad­rat­me­ter­prei­se lie­gen in Bie­le­feld im nord­rhein-west­fä­li­schen Ver­gleich etwa 100 Eu­ro über dem Durch­schnitt. In den letz­ten Jah­ren sind die Im­mo­bi­li­en­prei­se in Bie­le­feld um rund 400 Eu­ro ge­stie­gen: Wäh­rend im Jahr 2012 der Quad­rat­me­ter­preis bei ei­ner 60-Quad­rat­me­ter gro­ßen Woh­nung noch bei 1.576 Eu­ro lag, be­trug der Preis im Jahr 2017, 1.912 Eu­ro. Ins­be­son­dere In­nen­stadt­la­gen wie Schil­de­sche oder Bet­hel konn­ten ei­nen kräf­ti­gen Preis­an­stieg ver­zei­chnen. Käu­fer müs­sen bei Häu­sern in Bie­le­feld mit rund 2.500 Eu­ro pro Quad­rat­me­ter rech­nen.

 
 
 
 
 
Wetter in Bielefeld
4°C

Bedeckt

Wer kauft Immobilien in Bielefeld?

In Bie­le­feld liegt der durch­schnit­tl­iche Ver­dienst der Ein­woh­ner bei 3.377 Euro, die Ar­beits­lo­sen­quo­te be­trägt 6 Pro­zent. Ge­bur­ten­star­ke Jahr­gän­ge sind in ei­ner Le-bens­phase, in der sie sess­haft wer­den und sich nach Ei­gen­tum um­seh­en - das In-te­res­se an Im­mo­bi­li­en in Bie­le­feld ist also ho­ch und es gibt zahl­rei­che po­ten­ti­elle Käu­fer. Al­lein­steh­en­de be­vor­zug­en Woh­nun­gen in der In­nen­stadt oder dem Mu­si-ker­vier­tel, die mit ei­ner aus­ge­zei­chne­ten Ver­kehrs­an­bin­dung und ei­nem viel­fäl­tigen Frei­zeit­an­ge­bot punk­ten. Pa­are le­ben in be­zahl­ba­ren Vier­teln wie der Sie­ker Schweiz oder dem Wes­ten. Für Stu­die­ren­de sind das Uni­vier­tel oder die In­nen­stadt ideal, denn hier gibt es nicht nur kur­ze We­ge son­dern auch viel Grün. Ex­per­ten prog­nos­ti­zi­eren in den kom­men­den Jah­ren ei­ne stei­gen­de Nach­fra­ge in Uni­nähe.

Kunsthalle in Bielefeld

Fa­mi­li­en­ge­eig­net ist Ho­berge-Uerent­rup, wo es ne­ben gro­ßen Grund­stü­cken ei­ne In­fra­struk­tur für Fa­mi­li­en mit Kin­dern gibt. Que­lle liegt innen­stadt­nah aber ruh­ig ruh­ig am Wald­rand, so dass sich hier Seni­oren be­son­de­re wohl­füh­len.

Stadt Bielefeld

Wählen Sie den gewünschten Stadtteil aus:

 

Wie hoch ist die Maklerprovision

Immobilienpreise in Bielefeld

  • Quadratmeterpreis in €: Jöllenbeck

    Wohnungen: 1.950 – 2.150
    Häuser: 2.100 – 2.500
  • Quadratmeterpreis in €: Schröttinghausen

    Wohnungen: 1.500 – 1.900
    Häuser: 1.950 – 2.300
  • Quadratmeterpreis in €: Theesen

    Wohnungen: 1.600 – 1.950
    Häuser: 2.000 – 2.500
  • Quadratmeterpreis in €: Schildesche

    Wohnungen: 1.950 – 2.600
    Häuser: 2.050 – 2.750
  • Quadratmeterpreis in €: Brake

    Wohnungen: 1.600 – 2.100
    Häuser: 1.950 – 2.300
  • Quadratmeterpreis in €: Deppendorf

    Wohnungen: 2.000 – 2.450
    Häuser: 2.300 – 2.800
  • Quadratmeterpreis in €: Babenhausen

    Wohnungen: 2.000 – 2.300
    Häuser: 2.000 – 2.500
  • Quadratmeterpreis in €: Gellershagen

    Wohnungen: 2.000 – 2.200
    Häuser: 2.000 – 2.400
  • Quadratmeterpreis in €: Großdornberg

    Wohnungen: 1.800 – 2.000
    Häuser: 1.950 – 2.200
  • Quadratmeterpreis in €: Kirchdornberg

    Wohnungen: 2.200 – 2.450
    Häuser: 2.400 – 2.800
  • Quadratmeterpreis in €: Hoberge - Uerentrup

    Wohnungen: 1.950 – 2.350
    Häuser: 2.050 – 2.500
  • Quadratmeterpreis in €: Innenstadt

    Wohnungen: 2.150 – 2.300
    Häuser: 2.500 – 3.000
  • Quadratmeterpreis in €: Baumheide

    Wohnungen: 1.600 – 2.150
    Häuser: 1.800 – 2.300
  • Quadratmeterpreis in €: Milse

    Wohnungen: 1.700 – 2.250
    Häuser: 1.950 – 2.300
  • Quadratmeterpreis in €: Altenhagen

    Wohnungen: 1.600 – 1.950
    Häuser: 1.800 – 2.200
  • Quadratmeterpreis in €: Heepen

    Wohnungen: 1.700 – 2.300
    Häuser: 2.050 – 2.750
  • Quadratmeterpreis in €: Quelle

    Wohnungen: 1.850 – 2.200
    Häuser: 2.050 – 2.750
  • Quadratmeterpreis in €: Brackwede

    Wohnungen: 1.650 - 2.200
    Häuser: 2.050 - 2.750
  • Quadratmeterpreis in €: Gadderbaum

    Wohnungen: 1.650 – 2.200
    Häuser: 2.050 – 2.700
  • Quadratmeterpreis in €: Sieker

    Wohnungen: 1.700 – 2.200
    Häuser: 1.950 – 2.400
  • Quadratmeterpreis in €: Stieghorst

    Wohnungen: 1.700 – 2.200
    Häuser: 1.950 – 2.300
  • Quadratmeterpreis in €: Oldentrup

    Wohnungen: 1.700 – 2.300
    Häuser: 2.050 – 2.750
  • Quadratmeterpreis in €: Brönninghausen

    Wohnungen: 1.750 – 2.200
    Häuser: 1.950 – 2.350
  • Quadratmeterpreis in €: Ubbedissen

    Wohnungen: 1.700 – 2.100
    Häuser: 2.050 – 2.500
  • Quadratmeterpreis in €: Hillegossen

    Wohnungen: 1.650 – 2.100
    Häuser: 1.950 – 2.350
  • Quadratmeterpreis in €: Gräfinghagen

    Wohnungen: 1.100 – 1.400
    Häuser: 1.800 – 2.300
  • Quadratmeterpreis in €: Sennestadt

    Wohnungen: 1.300 – 1.600
    Häuser: 1.750 – 2.200
  • Quadratmeterpreis in €: Dalbke

    Wohnungen: 1.500 – 2.250
    Häuser: 1.895 – 2.300
  • Quadratmeterpreis in €: Senne

    Wohnungen: 1.600 – 1.900
    Häuser: 2.050 – 2.400
  • Quadratmeterpreis in €: Ummeln

    Wohnungen: 1.650 – 2.000
    Häuser: 1.950 – 2.450
  • Quadratmeterpreis in €: Holtkamp

    Wohnungen: 1.650 – 2.200
    Häuser: 2.050 – 2.750
Die dar­­­ge­­stel­l­­ten Qua­dra­t­­me­­ter­­prei­­sen ver­­­schaf­­fen Ih­­nen nur den er­s­­ten Über­­­blick über das Mit­­­tel­­preis­­ni­­veau zum je­wei­­li­­gen Stadt­­­teil und Ob­jek­t­art in  

Im Ein­zel­­­fall wei­chen die Im­­­mo­­­bi­­­li­en­­­prei­­­se in Bie­­le­­feld stark von den Mit­­­­­tel­wer­­­ten ab, so dass ei­­­ne pro­­­­­fes­­­si­o­­­nel­­­le Wer­t­er­­­mit­t­­­lung oder die Zu­­­­­sam­­­men­ar­beit mit ei­­­nem Im­­­mo­­­bi­­­li­en­­­mak­­­ler vor Ort sehr zu em­p­­­feh­­­len sind.

Wie finden Sie den richtigen Makler, wenn Sie in Bielefeld eine Immobilie verkaufen wollen?

Wenn Sie in Bie­le­feld ei­ne Im­mo­bi­lie ver­kau­fen möch­ten, ist Mak­ler-Lot­se.de ei­ne aus­ge­zei­chne­te Mög­lich­keit, ei­nen kom­pe­ten­ten Fach­mann aus der Re­gi­on Bie­le­feld zu fin­den. Die Mak­ler­such­ma­schi­ne fil­tert den ge­sam­ten Im­mo­bi­li­en­markt, um einen pas­sen­den Mak­ler für Sie und Ihr Vor­ha­ben zu emp­feh­len. Die Emp­feh­lung des Mak­ler-Lot­sen ist kos­ten­los und Sie sind nicht zu ei­ner Auf­trag­ser­tei­lung ver­pflich­tet.

Wie wird die Maklerprovision in Bielefeld berechnet?

Ei­ne ge­setz­li­che Vor­ga­be für die Be­rech­nung der Mak­ler­pro­vi­si­on gibt es, an­ders als bei Ver­mie­tun­gen bei Im­mo­bi­li­en­ver­käu­fen nicht. Auch wenn die Mak­ler­cour­ta­ge da­mit grund­sätz­lich frei ver­han­del­bar ist, haben sich in den ver­schie­de­nen Re­gio­nen markt­üb­li­che Pro­vi­si­ons­sät­ze eta­bliert, mit denen Sie als Ver­käu­fer rech­nen kön­nen. Im Bun­des­land Nord­rhein-West­fa­len sind 7,14 Prozent Co­ur­ta­ge üb­lich, wo­bei Käu­fer und Ver­käu­fer je­weils die Häl­fte tra­gen. Als Ver­käu­fer über­neh­men Sie also ei­nen An­teil von 3,57 Pro­zent.

Auch wenn mit der Be­auf­tra­gung ei­nes Mak­lers Kos­ten auf Sie zu­kom­men, ist die Zu­sam­men­ar­beit mit ei­nem kom­pe­ten­ten Fach­mann sehr zu emp­feh­len. Sie spa­ren nicht nur viel Zeit und Mühe, son­dern er­zie­len in der Re­gel auch ei­nen hö­heren Kauf­preis. Die Mak­ler­co­ur­ta­ge amor­ti­siert sich al­so di­rekt mit dem Ver­kauf der Im­mo­bi­lie.