Im­mo­bi­li­en­mak­ler­ver­gleich

 

Es ist nicht gerade leicht die Dienst­leis­tungs­qua­li­tät zwi­schen zwei ver­schie­de­nen Im­mo­bi­li­en­mak­lern zu ver­gleich­en, denn nicht auf je­der In­ter­net­sei­te stel­len Im­mo­bi­li­en­mak­ler ihre Leis­tun­gen in einer aus­führ­li­chen Über­sicht dar. So er­wäh­nen man­che, zum Bei­spiel, erst gar nicht ob die Mak­ler­pro­vi­sion nur vom Käu­fer oder auch vom Ver­käu­fer zu ent­rich­ten ist.

Wenn Sie eine Im­mo­bi­lie ver­kauf­en möch­ten, gibt es Kri­te­ri­en, die bei ei­nem Ver­gleich eine we­sent­li­che Rol­le spie­len. Wich­ti­ge Fak­to­ren wie die Auf­tei­lung der Kos­ten be­ein­flus­sen Ihre Ent­schei­dung für den pas­sen­den Mak­ler.

Maklers

Was ist be­son­ders wich­tig bei der Mak­ler­wahl?

Es gibt be­stim­mte Kri­te­ri­en die ein seriöser Mak­ler er­fül­len muss. Man sol­lte vor al­lem auf diese ach­ten, wenn man mehr­ere Im­mo­bi­li­en­mak­ler ver­glei­chen möchte. Es ist vor­teil­haft sich eine Check­lis­te an­zu­fer­ti­gen, da­mit man zu­erst sel­ber vor Au­gen hat, was gute Mak­ler­bü­ros und Mak­ler aus­macht. Dann kann man die Kri­te­ri­en bes­ser be­ur­tei­len und Mak­ler­büros kon­tak­ti­eren. Auf die­ser Check­lis­te müs­sen sich nicht nur wich­tige Pun­kte wie Markt- oder Bran­chen­kennt­ni­sse des Makl­ers be­fin­den, sondern die Kri­te­ri­en kön­nen sich auch ganz nach Ihren per­sön­li­chen Er­wart­ungen rich­ten.

Dass der Im­mo­bi­li­en­mak­ler sich für Sie ge­nüg­end Zeit nimmt und alle Fra­gen aus­führ­lich und ge­nau be­ant­wort­et, ist be­son­ders wich­tig. Be­rat­un­gen sol­lten auf per­sön­li­cher Ebene statt­fin­den und ohne Kos­ten er­fol­gen. Alle, dem Im­mo­bi­li­en­mak­ler, über­tra­ge­ne Auf­ga­ben und Voll­mach­ten sollte ein Mak­ler­ver­trag ent­halten, der nach der Be­rat­ung ge­schlos­sen wer­den sol­lte.

 
Unser Tipp

Das Ri­si­ko, dass Sie den fal­schen Mak­ler er­wisch­en, ist zu groß! Un­seri­öse Mak­ler fal­len manch­mal schon da­durch auf, dass sie Ihnen ver­spre­chen ,,Gold­fi­sche aus dem Meer zu fischen“ sich aber den­noch wei­gern ihre Dien­ste schrift­lich fest­zu­hal­ten. In so einem Fall sol­lten Sie lie­ber von dem An­ge­bot Ab­stand nehmen.

 

Wenn Sie sich für den Ver­kauf Ihrer Im­mo­bi­lie ent­schie­den ha­ben, un­terstützt Makler-Lotse.de Sie bei der Su­che nach einem kom­pe­ten­ten Mak­ler aus Ihrer Re­gion. Die Mak­ler­such­ma­sch­ine fin­det den Im­mo­bi­li­en­ex­per­ten, der zu Ihnen und Ihrer Im­mo­bi­lie pas­st. Makler-Lotse.de durch­leuch­tet den kom­plet­ten Im­mo­bi­li­en­markt um ei­nen pas­sen­den Mak­ler zu emp­feh­len.

Was sol­lten Sie beim Mak­ler­ver­gleich un­bedingt be­acht­en?

Seriöse Im­mo­bi­li­en­mak­ler zei­chnen ver­schie­dene Kri­te­ri­en aus, auf die Sie bei ei­nem Ver­gleich zwi­schen ver­schie­de­nen Mak­lern ach­ten sol­lten. Wo­durch kön­nen Sie sich nun sicher sein, dass sich der Im­mo­bi­li­en­ex­per­te in sei­nem Fach­ge­biet gut aus­ken­nt und auch über be­nötig­te Kon­tak­te ver­fügt? Weiter­bil­dung und Bran­chen­er­fahr­ung kön­nen Ihnen die jeweilige Si­cher­heit ge­währ­lei­sten.

Die Kennt­nis­se des Mark­tes der jeweiligen Re­gio­nen sind er­for­der­lich und vor al­lem dann wich­tig, wenn z.B. Kauf­in­ter­es­sen­ten wis­sen möch­ten, ob der Wert eines Ob­jek­tes ge­stieg­en oder ge­sun­ken ist oder noch stei­gen wird oder wenn der Wert eines Ob­jekts ge­schätzt wer­den soll. Über die Re­feren­zen des Im­mo­bi­li­en­mak­lers er­fährt man etwas über die Er­fahr­ungen anderer Klien­ten, also po­sit­ive oder nega­tive Kri­tik. Sich über diese Re­fe­ren­zen bei einem Mak­ler­verg­leich zu er­kun­digen, ist emp­fehl­ens­wert so wie auch hilf­reich.

Wo kann man einen Maklervergleich machen?

Für einen Mak­ler­ver­gleich gibt es viele Mö­glich­kei­ten, die ein­fachs­te wäre dann aber wahr­schein­lich ein Ver­gleich über In­ter­net­por­ta­le, die vor al­lem auf die Im­mo­bi­li­en­bran­che spe­zia­li­siert sind. In den mei­sten Fäl­len be­ant­wor­tet man zu­erst wich­tige Fra­gen zu dem Ob­jekt und be­kommt dann oft gleich mehrere Vor­schlä­ge zu mög­li­chen Mak­lern die zu ihren Er­war­tun­gen pas­sen. Man kann die Ar­beits­wei­se und das Dienst­leis­tungs­an­ge­bot eines Im­mo­bi­li­en­fach­manns in einem Ge­spräch ken­nen­ler­nen und sich danach ent­schei­den, ob man sei­nen Mak­ler­auf­trag diesem vergibt.

Wenn Sie sich für den Ver­kauf Ihrer Im­mo­bi­lie ent­schie­den ha­ben, un­ter­stützt Makler-Lotse.de Sie bei der Suche nach ei­nem kom­pe­ten­ten Mak­ler aus Ihrer Re­gion. Die Mak­ler­such­ma­schi­ne fin­det den Im­mo­bi­li­en­ex­per­ten, der zu Ihnen und Ihrer Im­mo­bi­lie passt. Makler-Lotse.de durch­leuch­tet den kom­plet­ten Im­mo­bi­li­en­markt um einen pas­sen­den Mak­ler zu emp­feh­len.