Welchen Wert hat meine Immobilie?

Berechnen Sie den Immobilienwert mit wenigen Schritten
Wertermittlung - Haus

Haus

Wertermittlung - Wohnung

Wohnung

Wertermittlung - Grundstück

Grundstück

Welchen Wert hat meine Immobilie?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Haus

Haus

Wertermittlung - Wohnung

Wohnung

Wertermittlung - Grundstück

Grundstück

Um welche Art von Immobilie handelt es sich?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Wertermittlung - Doppelhaushälfte
Doppelhaushälfte
Wertermittlung - Bungalow
Bungalow

Wertermittlung - Villa
Villa
WWertermittlung - Reihenhaus
Reihenhaus
Wertermittlung - Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus

Um welche Art von Häuser handelt es sich?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Einfamilienhaus
Etagenwohnung
Wertermittlung - Doppelhaushälfte
Erdgeschoss
Wertermittlung - Bungalow
Dachgeschoss

Wertermittlung - Villa
Maisonette
Wertermittlung - Reihenhaus
Loft
Wertermittlung - Mehrfamilienhaus
Souterrain

Um welche Art von Grundstück handelt es sich?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Wohnung
Bauland
Wertermittlung - Wohnung
Ackerland
Wertermittlung - Gewerbe Grundstück
Gewerbe Grundstück

Wie groß ist Ihre Immobilie?

Wertermittlung - Grundstücksfläche
Land area for lands (Grundstücksfläche fur Grundstücks)
Grundstücksfläche

Wie groß ist Ihre Immobilie?

Wertermittlung - Wohnfläche
Wohnfläche
Wertermittlung - Anzahl der Zimmer
Anzahl der Zimmer
Wertermittlung - Grundstücksfläche
Land area for all exept Grundstücks
Grundstücksfläche

Weitere Immobilien Eigenschaften sind...

Wertermittlung - Anzahl der Geschosse
Anzahl der Geschosse

Gibt es Parkmöglichkeiten?

Bitte wählen Sie eine Option

ertermittlung - Im Freien
Im Freien
Wertermittlung - Tiefgarage
Tiefgarage
Wertermittlung - Einzelgarage
Einzelgarage
Wertermittlung - Carport
Carport

Wann wurde Ihr House gebaut?

Wertermittlung - Baujahr
Baujahr
Wertermittlung - Letzte Modernisierung
Letzte Modernisierung

Über welche Ausstattung verfügt Ihre Immobilie?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Einfach
Einfach
Wertermittlung - Normal
Normal
Wertermittlung - Gehoben
Gehoben
Wertermittlung - Luxuriös
Luxuriös

Wie wird Ihre Immobilie aktuell genutzt?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Eigennutzung
Eigennutzung
Wertermittlung - Vermietet
Vermietet
Wertermittlung - Leerstehend
Leerstehend

Wofür benötigen Sie die Immobilienwert?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Verkauf
Verkauf
Wertermittlung - Kauf
Kauf
Wertermittlung - Vermietung
Vermietung

Wo befindet sich Ihre Immobilie?


germany-map

Die Lage ist entscheidet
Selbst auf einer Straße können Quadratmeterpreise stark schwanken. Geben Sie daher bitte vollständige Adresse inklusive der Hausnummer an.

Ihr Immobilienwert wird ermittelt

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Vielen Dank. Ihre Immobilienbewertung ist erstellt.

Wer soll die Immobilienbewertung erhalten?

Immobilienwertermittlung - Brochure
Greetings

  Letzte Anfrage vor: 14 Minuten

Vielen Dank !


Zeichen OK

Danke, das Sie unseren Service benutzt haben.

Hausverkauf Energieausweis

Der Ge­setz­­ge­ber schreibt bei ei­nem Im­mo­bi­li­en­ver­kauf oder ei­ner Ver­mie­tung die Vor­la­ge ei­nes Energie­aus­wei­ses vor. Es reicht nicht aus, den Aus­weis bei Ver­trags­ab­schluss be­reit­zu­hal­ten. Das Do­ku­ment muss be­reits bei der er­sten Be­sich­ti­gung vor­lie­gen.

Der Bun­des­tag hat am 18.6.2020 be­schlos­sen, die En­er­gie­ein­spar­ver­ord­nung (EnEV) und das Er­neu­er­ba­re-En­er­gi­en-Wär­me­ge­setz (EEWärmeG) in ei­nem neu­en Ge­setz zu­sam­men­zu­fas­sen.

Das Ge­setz zur Ein­spa­rung von En­er­gie und zur Nut­zung Er­neu­er­ba­rer En­er­gi­en zur Wär­me- und Käl­te­er­zeu­gung in Ge­bäu­den (Ge­bäu­de­en­er­gie­ge­setz - GEG), wur­de am 8.8.2020 ver­öf­fent­licht und ist am 1. No­vem­ber 2020 in Kraft ge­tre­ten. Zu­sam­men­fas­send kann ge­sagt wer­den, dass es in­halt­lich kaum Än­de­run­gen zu den be­steh­en­den Re­gel­un­gen gibt. Im Jahr 2023 sol­len die Re­ge­lun­gen noch­mals über­prüft wer­den.

Hausverkauf Energieausweis

Was ist ein Energieausweis?

Dem En­er­gie­aus­weis ent­neh­men Sie An­ga­ben zum en­er­ge­ti­schen Zu­stand ei­ner Im­mo­bi­lie. Auf die­ser Grund­lage sol­len po­ten­ti­el­le Käu­fer oder Mie­ter er­fah­ren, mit wel­chen En­er­gie­kos­ten zu rech­nen ist. An­hand der Wer­te las­sen sich ver­schie­de­ne Ob­jek­te ver­glei­chen. Mit dem

  • Bedarfsausweis und
  • dem Verbrauchsausweis

gibt es zwei ver­schie­de­ne Ar­ten von Aus­wei­sen. Vom Tag der Aus­stel­lung an ist der Aus­weis zehn Jahre lang gültig.

Ei­nen Be­darfs­aus­weis be­nö­ti­gen Sie für al­le Im­mo­bi­li­en mit bis zu vier Wohn­ein­hei­ten, die vor dem Jahr 1978 erbaut wur­den. Der Bau­an­trag für die Ge­bäu­de muss vor dem 1.11.1977 ge­stellt wor­den sein. Eine zwi­schen­zeit­li­che Sa­nie­rung des Ge­bäu­des darf nicht er­folgt sein. Die An­ga­ben im En­er­gie­aus­weis ge­ben nicht den tat­säch­li­chen En­er­gie­ver­bra­uch der Be­woh­ner wie­der. Die Be­rech­nun­gen er­fol­gen auf Ba­sis ver­schie­de­ner Wer­te wie der tech­ni­schen Aus­stat­tung und den ver­wen­de­ten Bau­ma­te­ri­alien.

Han­delt es sich um eine Im­mo­bi­lie, die nach 1978 er­baut wur­de, ist der Ver­brauchs­aus­weis ver­pflich­tend und für die Er­stel­lung des En­er­gie­aus­wei­ses zu­grun­de zu le­gen. Der Ver­brauchs­aus­weis ori­en­tiert sich, an­ders als der Be­darfs­aus­weis, am En­er­gie­ver­bra­uch der letzten drei Jah­re.

Welche Unterlagen sind für die Erstellung des Energieausweises notwendig?

Auf Wunsch ver­an­lasst der Im­mo­bi­li­en­mak­ler die Er­stel­lung des En­er­gie­aus­wei­ses. Da­mit das Do­ku­ment aus­ge­fer­tigt wer­den kann, sind fol­gen­de Un­ter­la­gen vor­zu­le­gen:

Grun­driss und Schnitt des Ge­bäu­des, La­ge­plan, Bau­be­schrei­bun­gen, Heiz­ko­sten­ab­rech­nun­gen der letz­ten Jah­re, An­ga­ben zu Däm­mun­gen, sowie Wand-, Boden- und De­cken­auf­bau­ten, Pro­to­kol­le des Schorn­stein­fe­gers und Un­ter­la­gen über die An­la­ge­tech­nik im Ge­bäu­de.

Was kostet ein Energieausweis?

Die Kos­ten sind vom je­wei­li­gen Ein­zel­fall ab­hän­gig. In der Re­gel ver­ur­sacht ein Be­darfs­aus­weis höhere Kos­ten, da hier um­fang­rei­che­re Be­stands­auf­nah­men und Aus­wer­tun­gen not­wen­dig sind. Zu­dem va­ri­ie­ren die Prei­se in je­dem Bun­des­land und sind auch vom An­bie­ter ab­hän­gig. Bei ei­nem Ver­brauchs­aus­weis lie­gen die Kos­ten in der Re­gel zwi­schen 30 und 120 Euro. Deut­lich teurer wird der Be­darfs­aus­weis, hier müs­sen Sie ab­hän­gig vom Auf­wand mit Kos­ten zwi­schen 150 und 1.000 Euro rech­nen.

Ar­bei­ten Sie mit ei­nem Im­mo­bi­li­en­mak­ler zu­sam­men, wenn Sie ei­ne Im­mo­bi­lie ver­kaufen möch­ten, über­nimmt der Mak­ler eine ko­sten­lo­se En­er­gie­aus­weis­er­stel­lung. Mit Mak­ler-Lot­se fin­den Sie ei­nen ge­prüf­ten Im­mo­bi­li­en­mak­ler aus Ihrer Re­gi­on. Die Mak­ler­such­ma­schi­ne fil­tert den ge­sam­ten Im­mo­bi­li­en­markt, um ei­nen pas­sen­den Fach­mann für Ihr Vor­ha­ben zu emp­feh­len.

Unser kostenloser Immobilien-Ratgeber

 

Un­ser kos­ten­lo­ser Im­mo­bi­li­en-Rat­ge­ber „Alle Unter­lagen für den Im­mo­bi­li­en­ver­kauf“ in­for­mie­rt Sie Schritt für Schritt, wel­che wich­ti­gen Unter­lagen er­for­der­lich sind. Gern sen­den wir Ih­nen den Rat­ge­ber als kos­ten­lo­ses E-Bo­ok zu.

Um eine kostenlose und unverbindlichen Bestellung durchzuführen, tragen Sie bitte Ihren Namen und Email Adresse unten ein.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Immobilienverkauf eBook

Sichere Übertragung durch SSL-Verschlüsselung