Makler gefunden. Jetzt filtern:

Worauf soll der Makler spezialisiert sein?

Wertermittlung - Haus
Vermietung
Wertermittlung - Wohnung
Verkauf

Welche Immobilie möchten Sie

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Haus
Haus
Wertermittlung - Wohnung
Wohnung
Wertermittlung - Grundstück
Grundstück
Wertermittlung - Grundstück
Gewerbe

Um welche Art von Häuser handelt es sich?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Wertermittlung - Doppelhaushälfte
Doppelhaushälfte
Wertermittlung - Bungalow
Bungalow
Wertermittlung - Villa
Villa
Wertermittlung - Reihenhaus
Reihenhaus
Wertermittlung - Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus

Um welche Art von Immobilie handelt es sich?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Einfamilienhaus
Etagenwohnung
Wertermittlung - Doppelhaushälfte
Erdgeschoss
Wertermittlung - Bungalow
Dachgeschoss

Wertermittlung - Villa
Maisonette
Wertermittlung - Reihenhaus
Loft
Wertermittlung - Mehrfamilienhaus
Souterrain

Um welche Art von Grundstück handelt es sich?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Wohnung
Bauland
Wertermittlung - Wohnung
Ackerland
Wertermittlung - Gewerbe Grundstück
Gewerbe Grundstück

Wie groß ist Ihre Immobilie?

Wertermittlung - Grundstücksfläche
Land area for lands (Grundstücksfläche fur Grundstücks)
Grundstücksfläche

Wie groß ist Ihre Immobilie?

Wertermittlung - Wohnfläche
Wohnfläche
Wertermittlung - Anzahl der Zimmer
Anzahl der Zimmer
Wertermittlung - Grundstücksfläche
Land area for all exept Grundstücks
Grundstücksfläche

Weitere Immobilien Eigenschaften sind...

Wertermittlung - Anzahl der Geschosse
Anzahl der Geschosse

Gibt es Parkmöglichkeiten?

Bitte wählen Sie eine Option

ertermittlung - Im Freien
Im Freien
Wertermittlung - Tiefgarage
Tiefgarage
Wertermittlung - Einzelgarage
Einzelgarage
Wertermittlung - Carport
Carport

Wann wurde Ihr House gebaut?

Wertermittlung - Baujahr
Baujahr
Wertermittlung - Letzte Modernisierung
Letzte Modernisierung

Über welche Ausstattung verfügt Ihre Immobilie?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Einfach
Einfach
Wertermittlung - Normal
Normal
Wertermittlung - Gehoben
Gehoben
Wertermittlung - Luxuriös
Luxuriös

Wie wird Ihre Immobilie aktuell genutzt?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Eigennutzung
Eigennutzung
Wertermittlung - Vermietet
Vermietet
Wertermittlung - Leerstehend
Leerstehend

Wofür benötigen Sie die Immobilienwert?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Verkauf
Verkauf
Wertermittlung - Kauf
Kauf
Wertermittlung - Vermietung
Vermietung

Wie groß ist Ihre Immobilie?

Wertermittlung - Nutzfläche
Land area for Gewerb
Nutzfläche

Wie wird Ihre Immobilie aktuell genutzt?

Bitte wählen Sie eine Option

Wertermittlung - Eigennutzung
Eigennutzung
Wertermittlung - Vermietet
Vermietet
Wertermittlung - Leerstehend
Leerstehend

Wo befindet sich Ihre Immobilie?

Die passenden Makler werden ermitteln

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Vielen Dank. passende Makler für Sie ermittelt.

Wer soll die Maklerempfehlung erhalten?

Immobilienwertermittlung - Brochure
Greetings

  Letzte Anfrage vor: 9 Minuten

Leben und arbeiten in Hannover

Immobilienmarkt in Hannover

Han­no­ver über­zeugt mit ei­ner zen­tra­len La­ge in der Mit­te Deutsch­lands. Mit mehr als 532.000 Ein­woh­nern ge­hört die nie­der­säch­si­sche Lan­des­haupt­stadt zu den be­völ­ke­rungs­reichs­ten Städ­ten des Lan­des. Als mo­der­ner Mes­se­stand­ort ist Han­no­ver in al­ler Welt be­kannt. Die Re­gi­on po­si­tio­niert sich her­vor­ra­gend im in­no­va­ti­ven In­dus­trie- und Dienst­leis­tungs­sek­tor. Auf­grund der La­ge dient Han­no­ver als na­tio­na­ler und in­ter­na­tio­na­ler Lo­gis­ti­kum­schlag­platz.

In den letz­ten Jah­ren ist die Be­völ­ke­rung stän­dig ge­wach­sen, so­dass die Nach­fra­ge nach Wohn­raum un­ge­bro­chen ist. Ei­ne sehr gu­te di­gi­ta­le In­fra­struk­tur und ei­ne idea­le Ver­kehrs­an­bin­dung sind für Im­mo­bi­li­en­su­chen­de be­son­ders wich­tig. Die Preis­ent­wick­lung in Han­no­ver un­ter­liegt ei­nem po­si­ti­ven Trend.

Die Immobilienpreisentwicklung in Hannover

Die Prei­se für Ein­fa­mi­li­en­häu­ser stie­gen im Jahr 2020 im Vor­jah­res­ver­gleich um 13 Pro­zent, für Ei­gen­tums­woh­nun­gen zahl­ten Käu­fer 9 Pro­zent mehr. Im Schnitt kos­tet ein Ein­fa­mi­li­en­haus in der Lan­des­haupt­stadt 523.000 Eu­ro, wo­bei die Prei­se ab­hän­gig von der La­ge stark dif­fe­rie­ren. Der Qua­drat­me­ter­preis für ei­ne Ei­gen­tums­woh­nung lag im Jahr 2020 bei 4.870 Eu­ro. An­ge­sagt sind vor al­lem Neu­bau­ten, hier sind Käu­fer be­reit, für Im­mo­bi­li­en in Han­no­ver deut­lich mehr zu be­zah­len: Die Prei­se für ei­ne Neu­bau­im­mo­bi­lie la­gen bei 6.100 Eu­ro pro Qua­drat­me­ter für ei­ne Ei­gen­tums­woh­nung. Ge­fragt ist da­bei vor­bei al­lem ei­ne hoch­wer­ti­ge Aus­stat­tung mit Fuß­bo­den­hei­zung, Auf­zug und an­de­ren An­nehm­lich­kei­ten.

Die Nach­fra­ge nach Im­mo­bi­li­en in Han­no­ver ist un­ge­bro­chen und der Im­mo­bi­li­en­markt in Han­no­ver zeigt sich trotz der Co­ro­na-Pan­de­mie wei­ter­hin sta­bil. Vor al­lem klei­ne­re Sin­gle-Woh­nun­gen und gro­ße Fa­mi­li­en­woh­nun­gen sind bei den Käu­fern sehr an­ge­sagt.

Um der Nach­fra­ge nach Wohn­raum zu be­geg­nen, hat die Stadt die Ge­neh­mi­gungs­ver­fah­ren ver­ein­facht und sorgt für ei­ne schnel­le­re und ef­fi­zi­en­te Be­ar­bei­tung von Bau­an­trä­gen und ent­las­tet da­mit den Im­mo­bi­li­en­markt in Han­no­ver. Die Stadt geht da­von aus, dass die Ein­woh­ner­zahl bis 2030 um rund 30.000 Men­schen an­stei­gen wird.

 
 
 
 
 
Wetter in Hannover
18°C

Bedeckt

Wer kauft in Hannover Immobilien?

In Han­no­ver gibt es ins­ge­samt 51 Stadt­tei­le, die un­ter­schied­li­che Käu­fer­schich­ten an­spre­chen. Im Sahl­kamp und in La­he im Nor­den der Stadt gibt es vor­wie­gend Mehr­fa­mi­li­en­häu­ser und gro­ße Wohn­an­la­gen, die be­zahl­ba­ren Wohn­raum für Fa­mi­li­en bie­ten. Eben­falls im Nor­den liegt Her­ren­hau­sen-Stö­cken, das bei Stu­die­ren­den eben­so be­liebt ist wie bei Fa­mi­li­en und Paa­ren. Hier herrscht ei­ne bun­te Mi­schung aus klei­ne­ren Stu­den­ten­woh­nun­gen und Ein­fa­mi­li­en­häu­sern. Fa­mi­li­en zieht es auch in das Hei­de­vier­tel, das mit zahl­rei­chen Ein­fa­mi­li­en­häu­sern bes­te Be­din­gun­gen bie­tet. Das gilt auch für Klee­feld, wo gro­ßzü­gi­ge Woh­nun­gen in Grün­der­zeit­bau­ten ide­al für Paa­re oder Fa­mi­li­en sind.

Steintor in Hannover

Der Stadt­teil Seel­horst spricht vor al­lem Käu­fer an, die auf der Su­che nach ei­ner preis­güns­ti­gen Im­mo­bi­lie in Han­no­ver sind. Hier herrscht ei­ne Be­bau­ung mit 60er-Jah­re-Bau­ten vor. Auch Rick­lin­gen bie­tet ei­ne ent­spre­chen­de Be­bau­ung und punk­tet mit be­son­ders viel Grün. Lin­den-Lim­mer ist tra­di­tio­nell der Ar­bei­ter­be­we­gung ver­bun­den und so zieht es vor al­lem jun­ge Leu­te, Paa­re oder jun­ge Fa­mi­li­en in die­sen Stadt­teil.

Be­son­ders vie­le Ei­gen­nut­zer le­ben in Döh­ren und Wülfel, was sich süd­lich an das Mes­se­ge­län­de an­schlie­ßt. Käu­fer, die auf der Su­che nach ei­ner Ei­gen­tums­woh­nung sind, in­ter­es­sie­ren sich für die­se La­ge.

Stadt Hannover

Wählen Sie den gewünschten Stadtteil aus:

 

Wie hoch ist die Maklerprovision

Immobilienpreise in Hannover

  • Quadratmeterpreis in €: Ahlem

    Wohnungen: 2.550 – 2.960
    Häuser: 2.950 – 3.350
  • Quadratmeterpreis in €: Anderten

    Wohnungen: 2.800 – 3.550
    Häuser: 3.100 – 3.950
  • Quadratmeterpreis in €: Badenstedt

    Wohnungen: 2.250 – 2.900
    Häuser: 2.850 – 3.200
  • Quadratmeterpreis in €: Bemerode

    Wohnungen: 2.450 – 3.500
    Häuser: 2.800 – 4.500
  • Quadratmeterpreis in €: Bornum

    Wohnungen: 2.200 – 2.550
    Häuser: 2.600 – 3.150
  • Quadratmeterpreis in €: Bothfeld

    Wohnungen: 2.950 – 3.450
    Häuser: 3.250 – 3.950
  • Quadratmeterpreis in €: Brink-Hafen

    Wohnungen: 2.250 – 2.550
    Häuser: 2.500 – 3.100
  • Quadratmeterpreis in €: Bult

    Wohnungen: 3.150 – 4.350
    Häuser: 3.100 – 4.550
  • Quadratmeterpreis in €: Burg

    Wohnungen: 2.100 – 2.650
    Häuser: 2.300 – 2.950
  • Quadratmeterpreis in €: Calenberger Neustadt

    Wohnungen: 2.250 – 3.650
    Häuser: 2.700 – 3.950
  • Quadratmeterpreis in €: Davenstedt

    Wohnungen: 2.350 – 2.950
    Häuser: 2.800 – 3.350
  • Quadratmeterpreis in €: Döhren

    Wohnungen: 3.050 – 3.650
    Häuser: 3.250 – 4.050
  • Quadratmeterpreis in €: Groß-Buchholz

    Wohnungen: 2.350 – 3.450
    Häuser: 2.800 – 3.850
  • Quadratmeterpreis in €: Hainholz

    Wohnungen: 3.550 – 4.300
    Häuser: 2.850 – 3.250
  • Quadratmeterpreis in €: Heideviertel

    Wohnungen: 3.100 – 3.650
    Häuser: 3.700 – 4.500
  • Quadratmeterpreis in €: Herrenhausen

    Wohnungen: 2.300 – 2.850
    Häuser: 2.400 – 3.100
  • Quadratmeterpreis in €: Isernhagen-Süd

    Wohnungen: 3.050 – 3.350
    Häuser: 3.550 – 4.300
  • Quadratmeterpreis in €: Kirchrode

    Wohnungen: 2.750 – 3.600
    Häuser: 3.900 – 4.800
  • Quadratmeterpreis in €: Kleefeld

    Wohnungen: 3.550 – 4.050
    Häuser: 2.900 – 3.950
  • Quadratmeterpreis in €: Lahe

    Wohnungen: 2.350 – 3.350
    Häuser: 3.500 – 3.950
  • Quadratmeterpreis in €: Ledeburg

    Wohnungen: 3.550 – 3.950
    Häuser: 3.400 – 3.950
  • Quadratmeterpreis in €: Leinhausen

    Wohnungen: 2.300 – 2.750
    Häuser: 2.500 – 3.050
  • Quadratmeterpreis in €: Limmer

    Wohnungen: 2.450 – 2.900
    Häuser: 2.700 – 3.350
  • Quadratmeterpreis in €: Linden-Mitte

    Wohnungen: 2.650 – 3.350
    Häuser: 3.200 – 3.950
  • Quadratmeterpreis in €: Linden-Nord

    Wohnungen: 2.300 – 3.150
    Häuser: 2.500 – 3.450
  • Quadratmeterpreis in €: Linden-Süd

    Wohnungen: 2.450 – 3.050
    Häuser: 2.900 – 3.550
  • Quadratmeterpreis in €: List

    Wohnungen: 3.050 – 3.950
    Häuser: 3.250 – 4.250
  • Quadratmeterpreis in €: Marienwerder

    Wohnungen: 2.250 – 2.650
    Häuser: 2.500 – 2.950
  • Quadratmeterpreis in €: Miesburg-Süd

    Wohnungen: 2.450 – 3.150
    Häuser: 3.300 – 4.200
  • Quadratmeterpreis in €: Mitte

    Wohnungen: 2.750 – 3.750
    Häuser: 3.300 – 3.900
  • Quadratmeterpreis in €: Mittelfeld

    Wohnungen: 2.650 – 3.350
    Häuser: 2.950 – 3.650
  • Quadratmeterpreis in €: Mühlenberg

    Wohnungen: 1.950 – 2.250
    Häuser: 2.400 – 2.950
  • Quadratmeterpreis in €: Nordhafen

    Wohnungen: 2.050 – 2.450
    Häuser: 2.300 – 2.700
  • Quadratmeterpreis in €: Nordstadt

    Wohnungen: 3.000 – 3.750
    Häuser: 3.300 – 4.100
  • Quadratmeterpreis in €: Oberricklingen

    Wohnungen: 2.250 – 2.850
    Häuser: 2.650 – 3.200
  • Quadratmeterpreis in €: Oststadt

    Wohnungen: 3.250 – 4.150
    Häuser: 2.750 – 3.950
  • Quadratmeterpreis in €: Ricklingen

    Wohnungen: 2.250 – 3.050
    Häuser: 2.550 – 3.450
  • Quadratmeterpreis in €: Sahlkamp

    Wohnungen: 2.350 – 2.850
    Häuser: 2.900 – 3.550
  • Quadratmeterpreis in €: Seelhorst

    Wohnungen: 3.050 – 3.750
    Häuser: 3.300 – 3.950
  • Quadratmeterpreis in €: Stöcken

    Wohnungen: 2.250 – 2.850
    Häuser: 2.300 – 3.050
  • Quadratmeterpreis in €: Südstadt

    Wohnungen: 3.150 – 4.150
    Häuser: 3.200 – 4.300
  • Quadratmeterpreis in €: Vahrenheide

    Wohnungen: 2.050 – 2.450
    Häuser: 2.300 – 3.250
  • Quadratmeterpreis in €: Vahrenwald

    Wohnungen: 2.700 – 4.150
    Häuser: 2.450 – 3.300
  • Quadratmeterpreis in €: Vinnhorst

    Wohnungen: 2.250 – 2.750
    Häuser: 2.400 – 3.950
  • Quadratmeterpreis in €: Wettbergen

    Wohnungen: 2.150 – 2.850
    Häuser: 2.900 – 3.600
  • Quadratmeterpreis in €: Wülfel

    Wohnungen: 3.000 – 3.450
    Häuser: 3.100 – 3.600
  • Quadratmeterpreis in €: Wülferode

    Wohnungen: 2.750 – 3.150
    Häuser: 3.100 – 3.600
  • Quadratmeterpreis in €: Zoo

    Wohnungen: 3.250 – 4.250
    Häuser: 3.100 – 4.350
  • Quadratmeterpreis in €: Misburg-Nord

    Wohnungen: 2.500 – 3.250
    Häuser: 3.100 – 3.900
  • Quadratmeterpreis in €: Waldhausen

    Wohnungen: 3.350 – 4.150
    Häuser: 4.100 – 5.200
  • Quadratmeterpreis in €: Waldheim

    Wohnungen: 3.150 – 3.950
    Häuser: 4.100 – 5.250
Die dargestellten Quadratmeterpreisen verschaffen Ihnen nur den ersten Überblick über das Mittelpreisniveau zum jeweiligen Stadtteil und Objektart in

Im Einzelfall weichen die Immobilienpreise in Hannover stark von den Mittelwerten ab, so dass eine professionelle Wertermittlung oder die Zusammenarbeit mit einem Immobilienmakler vor Ort sehr zu empfehlen sind.

Wie finden Sie den richtigen Immobilienmakler, wenn Sie in Hannover eine Immobilie verkaufen möchten?

Wenn Sie auf der Su­che nach ei­nem Im­mo­bi­li­en­mak­ler in Han­no­ver und Um­ge­bung sind, bie­tet die Mak­ler­such­ma­schi­ne Mak­ler-Lot­se bes­te Be­din­gun­gen. Die Such­ma­schi­ne ver­gleicht das Mak­ler­an­ge­bot aus der Re­gi­on und zeigt Ih­nen ge­nau den Pro­fi, der am bes­ten zu Ih­rem Vor­ha­ben passt. Nut­zen Sie den kos­ten­lo­sen Ser­vice, sind Sie nicht zu ei­ner Auf­trags­er­tei­lung ver­pflich­tet.

Wie wird die Maklerprovision in Hannover berechnet?

In Han­no­ver und im Bun­des­land Nie­der­sach­sen be­trägt die Mak­ler­cour­ta­ge 7,14 Pro­zent des Kauf­prei­ses. Nach der neu­en Re­ge­lung des Mak­ler-Cour­ta­ge­ge­set­zes muss der Ver­käu­fer min­des­tens die Hälf­te der Pro­vi­si­on, al­so 3,57 Pro­zent tra­gen. Die an­de­re Hälf­te ent­fällt auf den Käu­fer. Geht es um den Ver­kauf ei­nes un­be­bau­ten Grund­stücks oder ei­ner Ge­wer­be­im­mo­bi­lie, ist ei­ne an­de­re Ver­ein­ba­rung mög­lich und Pro­vi­si­ons­satz und Auf­tei­lung kön­nen ab­wei­chen.

Trotz der ent­ste­hen­den Kos­ten er­ge­ben sich für Käu­fer durch die Zu­sam­men­ar­beit mit ei­nem Im­mo­bi­li­en­mak­ler wich­ti­ge Vor­tei­le. Der Pro­fi er­zielt in der Re­gel ei­nen sehr gu­ten Ver­kaufs­preis, so­dass die In­ves­ti­ti­on sich lohnt.

Maklerempfehlung nach dem Bundesland: Niedersachsen